Bulgaria, Horseriding Bulgaria, Horseriding in Bulgaria, Horseriding holidays in Bulgaria, Trailriding, RidingbaseBalkan, Ridingcentrebalkan, Horseback riding, Horseriding, Horses in Bulgaria, Horseriding vacations in Bulgaria, Horses Bulgaria, Hiddentrails, Horseriding adventure, Trailriding on horseback, Horseback riding tours, On horseback, Riding base Balkan, The Valley of Roses, Riding base The valley of Roses, Riding centres in Bulgaria, Riding centre in Bulgaria, Riding holiday Bulgaria, Riding adventure, Ridingtours, Riding tours in Bulgaria, Riding Bulgaria, Riding centre, Riding centre Balkan, Active horseback holidays, Adventure riding, Riding Adventure, adventure riding Bulgaria, Apriltzi
HOME
HOME
PFERDE
NEWS
KONTAKT
LINKS
HESTE » Bulgaria » From A-Z
.
.
.
 
Bulgarien
 
Riding base
"Balkan"
  Information
  Bildergalerie

Riding base Balkan
 
Riding base
"The Valley of Roses"
 
 Information
  Bildergalerie
Riding base The Valley of Roses
 
Balkan Trail
  Information
  Bildergalerie

Balkan Trail
 

Pferden am Schwarzen Meer
  Information
  Bildergalerie

Pferden am Schwarzen Meer
 
Trail nach ”Singing Rocks Reserve"
  Information
  Bildergalerie

Trail nach ”Singing Rocks Reserve"
 
Bildergalerie


pixel
Home » PFERDE » Bulgarien » Von A bis Z


Von A bis Z

A : b : D: F : G : D: K : P : R : S: T : V : V : Z

Bulgarian Map

Apotheke

Überall im Land und in den kleinen Dörfern finden Sie eine Apotheke. Viele Produkte sinde an natürliche Kräuter basieren.

b evölkerung
The Bevölkerung in Bulgarien beträgt ca. 8,2 mill. Die Hauptstadt Sofia hat mehr als 1 Mill. Einwohner.

botschaften
Alle europäischen Länder haben eine Botschaft in der Hauptstadt von Bulgarien, Sofia.

Dlektrizität
220 V.

DMBASSIES
All European countries have an embassy in the capital of Bulgaria, Sofia.

{ to the top }

Feiertage
Feiertage 1.Januar; 3.März, 1.Osterntag (laut des orthodoxen Kalenders); 24.Mai; 25.Dezember. Schulferien: von 1.Juli bis 15.September.

Fläche
Bulgarien hat eine Fläche von 110.912 Quadratkilometer. Der Abstand zwischen der östlichen Küstenlinie und dem westlichen Rand ist 530 Kilometer, und der Abstand vom Norden nach Süden beträgt 330 Kilometer.

Fotokamera
Vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzunehmen, denn die werden Sie sicher benötigen. Wir empfehlen Ihnen, daß Sie sich auch alles Notwendige für Ihre Kamera besorgen: Film, Karten, Batterien usw.

{ to the top }

Geschenke
Die Bulgaren bekommen auch gerne Geschenke. Die Traditionen sind die gleiche und die Leute geben sich Geschenke für Geburtstag (in vielen Familien wird manchmals Namenstag mehr als Geburtstag gefeiert) und Weihnachten. Wenn man zu einem privaten Besuch eingeladen ist, kann man eine Blume, eine Tafel Schokolade oder ein Geschenk für den Hausherren/ Hausfrau bringen - und die Kinder nicht vergessen!

Dmpfung
Impfungen sind immer eine persönliche Frage. Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihrem Hausartz zu beraten oder für weitere Information im Internet zu finden. Wir sind der Meinung, dass es eine gute Idee ist, an eine Impfung gegen Borrelia und Hepatitis zu denken - diese Impfungen sind immer gut, egal ob Sie nach Bulgarien gehen oder nicht.

Klima und Wetter
Bulgarien hat ein gemäßigt kontinentales Klima mit einem langen und trockenen Sommer, einem langen und kalten Winter, kurzen Frühling und Herbst. Die beste Zeit für eine Reittour könnte im frühen Frühjahr sein, wenn alles blüht. Im Sommer könnte das Leben im Freien ein richtiges Vergnügen sein, mit langen sonnigen Stunden sein. Es könnte auch im Herbst sein, wenn alle Farben der Natur in den Bergen auch beim besten Willen nicht kopiert werden können. Es könnte aber noch im Winter sein, wenn der trockene Schnee die Berge bedeckt hat.

Kopie
Wenn Sie reisen, ist es immer eine gute Idee, je eine Kopie der wichtigsten Personaldokumente wie Paß, Flugkarte und Versicherung zu haben. Und vergessen Sie nicht, diese getrennt von den Originalurkunden zu halten, und wenn möglich in einem wasserdichten Beutel. Wenn Sie eine Kopie haben, wird es sicherlich einfacher für Sie sein, ein Neues zu erstellen, falls....

Küche und Trinken
Die bulgarische Küche ist sehr gut, und wenn wir sie überhaupt mit etwas vergleichen müssen, könnte man sagen, dass sie der griechischen ähnlich ist. Das frische und in der Sonne gereifte Gemüse machen das Spass und die Freude beim Essen attraktiv genug – egal ob sie in der feinsten Gaststätte und Restaurant oder in der besten Landküche vorbereitet wird. Eine typisch bulgarische Mahlzeit im Sommer fängt häufig mit einem Salat und einem Schnaps an (Weinbrand). Das Hauptgericht ist zusammen mit einem Glas köstlichen lokalen Wein zu geniessen, und der Nachtisch ist normalerweise frische Frucht. Im Sommer ist Bulgarien ein Paradies für Vegetarier. Viele bulgarische Speisen von der traditionellen Küche sind eigentlich auf Gemüse ausgedenkt, und es ist möglich, diese genauso mit oder ohne Fleisch vorzubereiten. Mit Ausnahme von Forelle, ist Fisch ein seltenes Gericht in den Bergen.

{ to the top }

Reise nach Bulgarien
Sie können nach Bulgarien in unterschiedliche Weise reisen: Es ist selbstverständlich am schnellsten mit dem Flugzeug. Der Flughafen von Sofia hat täglich einige Anschlüsse zu den größten Städten in Europa, und Sie finden im Sommer viele Charterflüge nach Varna und Burgas, die grossen Städte am Schwarzen Meer. Eine andere Möglichkeit ist mit dem Bus oder mit dem Zug zu kommen. Natürlich dauert es länger. Sie können sich auch entscheiden, mit dem eigenen Auto zu fahren. Eine Rundreise in Europa könnte nach Bulgarien über Deutschland, Österreich und Italien geplant werden. Aus Italien mit der Fähre nach Griechenland (unterschiedliche Möglichkeiten) und über Griechenland nach Bulgarien. Auf dem Rückweg können Sie durch Serbien, Ungarn, Slowakei, Tschechien und Deutschland fahren. Wenn Sie schon in Bulgarien sind, können Sie zu uns mit dem Mietwagen ankommen, oder wir können Sie vom Flughafen abholen.

 

Reitausrüstung
Sie müssen Ihre eigene persönliche Ausrüstung bringen.

Religion
Mehr als 85 % der bulgarischen Bevölkerung ist orthodox. Die Kirche hat grosse Bedeutung für viele Bulgaren, und es bedeutet sogar mehr für den Rest. Ein Besuch in einer bulgarischen Kirche oder in einem Kloster ist ein Muss. Die schöne Wandmalereien, die Ikonen und die Holzschnitzerei sind einzigartige Kunstausstellungen. Fast alle Kloster halten rührende Geschichten von der Zeit geheim, als die Türken die Balkan beherrschten, und als die Kloster eine wichtige Rolle für das Überleben der bulgarischen Sprache und Kultur spielten.

{ to the top }

Sprache
Die Bulgarische Sprache wird gemäss dem kyrillischen Alphabet geschrieben. Die populärste Fremdsprache ist Englisch. Erwarten Sie nicht, daß die Leute auf dem Lande andere Sprachen beherschen, und seien Sie bereit, sich mit denen mit Hand und Geste zu verständigen.

Städte
Die größten Städte in Bulgarien sind: Sofia (Hauptstadt), Plovdiv, Varna, Burgas, Ruse, Stara Zagora, Pleven.

Taschengeld
Da eigentlich fast alles im Voraus bezahlt ist, benötigen Sie keine grosse Menge Taschengeld. Nur etwas zum Trinken müssen Sie sich extra kaufen. Alle Touren sind an Reitabenteuer in der Natur mit Kulturerlebnisse kombiniert. Wenn Sie einkaufen möchten, müssen Sie in die Städte gehen – und beachten Sie: Hier können Sie alles preisgünstig kaufen: CD's, Kleidung, Schuhe, Schmuck, Lederware usw.

Telefon und Internet
Der internationale Vorwahlnummer für Bulgarien ist 00359 oder +359. Ortsnetzvorwahl: Innerhalb Bulgariens mit 0 und die entsprechende Ortsvorwahl. Dann folgt die Nummer selbst.
Sie können Internet-Cafes in allen Städten finden, aber in den Dörfern steht normalerweise keinen Internetanschluss zur Verfügung.

TRANSPORT
Alle unserer Touren beginnen entweder von Apriltsi oder von Svezhen. Bitte zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie beabsichtigen, zu unseren Riding basen mit dem Auto anzukommen, und wir übersenden Ihnen eine ausführliche Wegbeschreibung. Der Abstand von Sofia bis zu den beiden Riding basen beträgt 180 km, und Sie müssen mit ca. 2½-3 Stunden rechnen, abhängig von den Verkehrs- und Wetterbedingungen. Wenn Sie an einem anderen Flughafen als Sofia ankommen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig, und wir können Sie durch das Land führen.

Trinkgeld
Üblicherweise gibt man Trinkgeld in Gaststätten, Taxis und Hotels.

Trinkwasser
Sie können grundsätzlich das Wasser trinken, aber der Inhalt von Bakterien ist unterschiedlich und könnte "touristischen Magenprobleme" verursachen. Unsere Empfehlung wäre Mineralwasser zu trinken, was Sie in ½ bis 5-10 Liter-Flaschen überall kaufen können. Es gibt viele Mineralwasserquellen in Bulgarien, und die bekanntesten Namen sind Devin, Hisarja, Gorna Banja. Sie können das Wasser mit oder ohne Kohlensaure kaufen.

Versicherung
Die beste Versicherung wahrend der Reise wäre Vernünft zu benutzen, aber selbst wenn Sie in einer guten Position sind, wäre es noch möglich, ein bisschen mehr zu kaufen. Sie müssen an 2 Versicherungen denken: Versicherung im Fall einer späten Stornierung infolge Krankheit und Reiseversicherung.

Visum
Wenn Sie von einem EU-Land kommen, können Sie in Bulgarien ohne Visum bleiben. Ihr Paß muß für mindestens 6 Monat gültig sein. Wenn Sie einen anderen Paß haben, bitte setzen Sie sich für weitere Auskunft mit der bulgarischen Botschaft in Verbindung.

Vorbereitung für die Reittour
Wenn Sie in die Berge reiten, benötigen Sie warme Kleider. Die Temperaturunterschiede am Morgen und am Tag könnten manchmal über 20 Grad sein. Ihre Sachen für einen Trail packen Sie am besten in eine wasserdichte Sporttasche (keinesfalls in Hartschalenkoffer) ein. Die kleinen Dinge für tagsüber passen leicht in einer Gürteltasche, die Windjacke oder der Regenmantel wird am Sattel befestigt. Bitte schicken Sie uns eine E-mail, wenn Sie Fragen dazu haben, und wir können Ihnen empfehlen, was Sie alles noch mitnehmen müssen.

{ to the top }

Vährung
Die bulgarische Währung ist „Leva“ (singular „Lev“), ausgesprochen wird ein lef/ mehr leva (BGN). Wir empfehlen Ihnen, das Geld im voraus zu kaufen. Sie können in den Banken und in vielen Wechselstuben Ihr Geld wechseln. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben zu wechseln, bevor Sie in Bulgarien ankommen, dann nehmen wir an, daß Sie EUR oder USD in kleinen Geldscheine mit dabei haben. Kleine Währungen sind nicht zu empfehlen, da der Wechselkurs normalerweise sehr schlecht ist. Kreditkarten können Sie „im Notfall“ mitnehmen. In unseren Riding basen und während der Tour sind wir vom nächsten Bankomat weit weg, und es ist sicher und besser dann „Leva“ zu benutzen. Der Wechselkurs können Sie vielen Internetseiten oder unseren Verbindungen entnehmen.

Vasser
Weitere Information finden Sie unter ”Trinkwasser”.

Zeit
Bulgarien hat osteuropäische Zeit: GMT+2. Sommerzeit.

 

jagt jagt
Print this page |

design and maintaned by seedot.com
Home | Pferde | News | Kontakt | Links | Site Map | danish  uk  fr
Copyright © 2004-2006 ridingbasebalkan.com®