Bulgaria, Horseriding Bulgaria, Horseriding in Bulgaria, Horseriding holidays in Bulgaria, Trailriding, RidingbaseBalkan, Ridingcentrebalkan, Horseback riding, Horseriding, Horses in Bulgaria, Horseriding vacations in Bulgaria, Horses Bulgaria, Hiddentrails, Horseriding adventure, Trailriding on horseback, Horseback riding tours, On horseback, Riding base Balkan, The Valley of Roses, Riding base The valley of Roses, Riding centres in Bulgaria, Riding centre in Bulgaria, Riding holiday Bulgaria, Riding adventure, Ridingtours, Riding tours in Bulgaria, Riding Bulgaria, Riding centre, Riding centre Balkan, Active horseback holidays, Adventure riding, Riding Adventure, adventure riding Bulgaria, Apriltzi
HOME
HOME
PFERDE
NEWS
KONTAKT
LINKS
HORSES
.
.
.
 
Bulgarien
 
Riding base
"Balkan"
  Information
  Bildergalerie

Riding base Balkan
 
Riding base
"The Valley of Roses"
 
 Information
  Bildergalerie
Riding base The Valley of Roses
 
Balkan Trail
  Information
  Bildergalerie

Balkan Trail
 

Pferden am Schwarzen Meer
  Information
  Bildergalerie

Pferden am Schwarzen Meer
 
Trail nach ”Singing Rocks Reserve"
  Information
  Bildergalerie

Trail nach ”Singing Rocks Reserve"
 
Bildergalerie


pixel
Home » PFERDE » Riding base "The Valley of Roses" » Information


Riding base "THE VALLEY OF ROSES "

The Valley of RosesDas Rosental
Im Herzen von Bulgarien, zwischen den Städten Karlovo und Kazanlak; in dem Balkan Gebirge und seinem kleineren Bruder „Sredna Gora“ Gebirge können Sie im Mai-Juni ein Meer von Blumen sehen und den Geruch der Rosen genießen. Und später wenn Sie dieser fantastischen Kombination wieder begegnet sind, werden Sie immer an Bulgarien denken. Die Rosen blühen nur ganz kurz, und die Rosenernte startet deshalb in den frühen Stunden des Tages, bevor die Sonne die kostbaren Parfümtropfen zu versengen beginnt. Die Rosen wurden das ganze Jahr gepflegt, selbst wenn wir den ersten Einblick haben, daß sie wild und ohne Aufsicht wachsen, aber es muss auch zum Teil so sein, damit man erfolgreich einige der teuersten Rohstoffe ziehen kann. Auf English heisst dieses wunderschöne Tal „The Valley of Roses“ – und das ist auch die Name unserer Sommerbase


 

Riding base ”The Valley of Roses”
Weit weg in den Bergen, die das Rosental bezaubernd umschließen, finden Sie ein kleines einsames Dorf. Svezhen ist voll von Geschichte, dort ist eine merkwürdige Lebensweise zu spüren –von Bergen umgegeben, altem Waldland, freien weiten Wiesen mit grasenden Kühen und Schafen und mit Feldern nicht grösser als Briefmarken, aber vom Mann und Pferd noch gut kultiviert. Dort zu reiten, einfach zu beobachten und dieses Gebiet auf dem Pferderücken zu erforschen ist ein traumhaftes Kultur- und Naturabenteuer.

Die Base hier befindet sich weit über dem Dorf , in 1000 m Höhe. Die Berghütte Svezhen hat drei Stockwerke und ist zum Teil renoviert. Es wird Sie an eine bessere Herberge erinnern, und genau dies ist auch deren Funktion während des Kommunismus gewesen. Es gibt ungefähr 25 Plätze in 2-3-4-5 und 6 Bettzimmer. Die Zimmer sind teilweise renoviert. Toiletten und Badezimmer sind in jeder Etage. Ausserdem gibt es dort ein gemütliches Gäste- und Speisezimmer mit offenem Kamin. Sie können in der Freizeit Tischtennis und verschiedene Arten von Brettspielen spielen, Karten und Würfelspiele. Der Standard ist einfach und gemütlich. Unmittelbar außerhalb der Hütte ist der Sommerstall aufgebaut. In den hoch belasteten Sommerwochen haben wir ein Teil der Pferde hier auf Ersatz, und natürlich sind sie dort die Hauptatraction.

Hier haben wir zwei Übernachtungen auf dem Balkan Trail

Svezhen
Sveschen Das Dorf und die Berghütte befinden sich in einem Vorgebiet des Balkans. „Sredna Gora“, wie man das offiziell genannt hat, hat eine Höhe von 1200 m in dieser Region. Tief in diesem Gebiet finden Sie Svezhen.

Dieses alte Dorf strahlt Geschichte und Atmosphäre aus. Es ist wie ein lebendes Museum, und das tägliche Leben hier ist von unserem stressigen Leben vollkommen unterschiedlich. Das Dorf ist mehr als 600 Jahre alt und hat heute den Status eines historisch-architektonischen Denkmals. Viele der Häuser sind mehrere hundert Jahre alt. Hinter den Wänden sind die Traditionen noch erhalten, und fast alle Familien müssen im Sommer und Winter ganz alleine für den Unterhalt sorgen. Es ist hier nicht ungewöhnlich, eine Kuh, ein Schwein, ein Esel zu haben und vielleicht einige Ziegen oder Schafe, Hühner, Katzen und Hunde dazu.

Sie finden im Dorf sofort das Gasthaus, das auf einem speziellen Signal aufmacht und das Lebensmittelgeschäft, in dem Sie alles kaufen können - und wenn Sie etwas nicht finden können, was Sie suchen, dann sind wir sicher, Sie können mindestens einige Tage auch ohne dies leben. Dem kleinen Fluß entlang finden Sie auch die lokale Brennerei, in der enorme Behälter für die Produktion von Pflaumeweinbrands "rakija" benutzt werden. Zu der richtigen Jahreszeit läuft die Produktion über Tag und Nacht.

Wie in jedem alten Dorf ist die Kirche im Zentrum aufgebaut, und nach vielen Jahren ohne irgendeine Tätigkeit hat die jetzt wieder ihre wichtige Rolle an den lokalen Feiertagen und den speziellen Tagen. Hier im Zentrum finden Sie auch einen kleinen Garten mit Linden und das einzige grosse Gebäude noch in Funktion, mit Ausnahme der zurzeit geschlossenen Schule. Hier im Rathaus hat der Bürgermeister sein Büro, und es finden noch ein Postamt, Bibliothek und sogar einen Kinosalon ihren Platz. Früher ist das Dorf eine grosse Stadt in der Provinz mit über 5000 Einwohnern und viel Leben gewesen. Jetzt sind in Svezhen nur 192 alte Leute geblieben. Der jüngste Einwohner ist 30, und der älteste ist beinahe 100 Jahre alt.

Nature Adventure Natur-abenteuer
Wir sind tief in den Bergen in 600 m bis zu 1100 m Höhe. Das Gebirgsklima und Relief sind hier mild und laden zu zahlreichen Reittouren aller Arten ein. Die offenen Wiesen sind wie für einen guten Galopp geschafft, die langen Wege bringen in Stimmung zum Traben, und die hügeligen Abhänge neigen zu Scritten. Mehr als 20.000 Hektars geben Ihnen Möglichkeiten, von denen Sie nie geträumt haben. Wir reiten in einer wüsten Natur mit Aussicht auf die Balkan Berge auf der einen Seite und auf die Mariza Ebene auf der anderen Seite. Sie können den Geruch des Lavendels, der Rosen und des blühenden Grases spüren. Und wenn der Tag vorbei ist, können Sie den Sonnenuntergang hinter den schönen Bergen genießen.

Die Umgebung ist voll von Herausforderungen und Erlebnissen: die unversehrte Natur ist wie ein Füllhorn für Pferd und Reiter. Das hügelige Gelände und die ziemlich flachen Gipfel sind die besten Voraussetzungen dieses Paradies in allen Schritten zu erforschen. Sie können für ein kurzes Reiten oder ein langes Reiten mit einem Picknick zum Mittag hinausgehen. Sie können die Nacht im freien am Lagerfeuer verbringen. Und wenn Ihr Rücken ganz empfindlich ist, dann können Sie einfach Blumen und Beeren für den aromatischsten Bergtee sammeln, oder Sie können unberuhigt in den Bergen wandern. Geniessen Sie die Natur, und nehmen Sie an kleinen und grossen Herausforderungen teil. Sie sind auch gerne willkommen, an der Arbeit mit Pferden teilzunehmen. Wenn Sie einen versteckten Cowboy in sich haben, können Sie auch versuchen lasso zu werfen, oder sogar das Essen am Feuer vorzubereiten. Reiten Sie und erforschen Sie die Geheimnisse des Tales und machen Sie einen Lager. Um das Lagerfeuer finden Sie immer Platz für ein Lied und Musik bis zu nächsten Morgen.

Nature AdventureKlosterreiten
Nach ungefähr 5 Stunden Reiten durch das Rosental finden Sie ein verstecktes Kloster. Heute leben dort 3 Nonnen zusammen mit einem Priester und einem Ehepaar, die sich um den grossen Garten, einige Kühen und Schafen kümmern, die alle zum Kloster gehören. Hier verbringen wir eine Nacht. Nach dem Frühstück ist es Zeit für einen Spaziergang auf dem Weg zu der schönsten Schlucht mit interessanten Felsen und Brücken. Der Weg ist ein Teil von Central Balkan Nationalpark. Das Rückreiten geht durch eine 20 km lange Waldstrecke.

Andere Möglichkeiten
Neben allen Tätigkeiten, die uns die Natur anbietet, haben Sie auch die Möglichkeit, die Stadt Plovdiv für einen halben Tag oder als eine Tagesreise zu besichtigen. In Plovdiv können Sie sich das alte römische Theater anschauen, und 20 km südlich von Plovdiv finden Sie das berühmte Bachkovo Kloster. Selbstverständlich gibt es noch viele Sehenswürdigkeiten in dieser Region. Über alles werden Sie viel mehr vor Ort informiert.

Bildergalerie

 

jagt jagt
Print this page |

design and maintaned by seedot.com
Home | Pferde | News | Kontakt | Links | Site Map | danish  uk  fr
Copyright © 2004-2006 ridingbasebalkan.com®