logo
HOME
HOME
PFERDE
NEWS
KONTAKT
LINKS
Trail to Singing Rocks Reserve
.
.
.
 
Bulgarien
 
Riding base
"Balkan"
  Information
  Bildergalerie

Riding base Balkan
 
Riding base
"The Valley of Roses"
 
 Information
  Bildergalerie
Riding base The Valley of Roses
 
Balkan Trail
  Information
  Bildergalerie

Balkan Trail
 

Pferden am Schwarzen Meer
  Information
  Bildergalerie

Pferden am Schwarzen Meer
 
Trail nach ”Singing Rocks Reserve"
  Information
  Bildergalerie

Trail nach ”Singing Rocks Reserve"
 
Bildergalerie


pixel
Home » PFERDE » Trail bis "Singing Rocks Reserve“ » Information


Trail nach "Singing Rocks Reserve“

Water fall in the Balkan mountainsBei dieser Tour reiten wir im Naturschutzgebiet. Wir sind in dem Balkan Gebirge, und im östlichen Teil des Central Balkan National Park finden Sie ein Naturschutzgebiet mit einer Gesamtfläche von 1700 Hektars auf bulgarisch genannt "Peeshti Skali" und auf Deutsch "Singende Felsen".

Das Schutzgebiet ist hoch in den Bergen und wird dadurch gekennzeichnet, woher auch der Name selbst kommt: durch die Singenden Felsen. Die Singenden Felsen sind eine einzigartige natürliche Formation, die den uralten Buchewald krönen. Vor Jahrhunderte war diese Gebiet unter diesem Namen bekannt, vielleicht weil die Einheimischen genau an diesem Platz Töne von den Felsen gehört haben, als ob die Felsen im Wind singen. In diesem Naturschutzgebiet finden Sie seltene Tierarten wie die Gemse, der braune Bär und der goldene Adler. Auch Rotwild, wilder Eber, wilde Katze und eine grosse Menge seltener Vögel leben in diesem Bereich. Das Reiten durch das Schutzgebiet ist sehr spannend hinsichtlich des Geländes und der Pferdeschritte. Die hügeligen Wege und das offene breite Land hoch in den Bergen sind einfach wie für grosse Reitlebnisse geschafft.

Von Apriltsi und Riding base Balkan
From the Trail to Singing rocks ReserveHier beginnt und endet die Tour. Apriltsi ist eine kleine Stadt mit einem aufgebauten Zentrum, Geschäften, einer Schule usw. Von der Stadt hat man wirklich die schönsten Ausblicke auf die Balkan Bergen. Die faszinierende Landschaft hat viele Handwerker begeistert, die hier ihr Zuhause gefunden haben. Hier befindet sich das Reitzentrum "Balkan" und hier finden auch unsere Pferde ihr Zuhause. Vor der Tour reiten wir ein Tag in die Umgebung herum und bekommen so einen Einblick auf die Berge, die wir bald erobern werden. Ein richtiges Reiterlebnis.

Lesen Sie mehr über Riding base "Balkan".

Die Tour in dem Central Balkan National Park läuft durch ein geschütztes Naturgebiet. Die Luft ist so sauber wie der klare Nebenfluß, den wir durchreiten – weiter und weiter entlang. Und die Aussicht auf die höchsten Spitzen in der langen Strecke ist einfach erstaunlich. In einigen Tagen werden Sie mit dem Gipfel Botev (2376 m) vertraut kommen, auch weiterhin mit Maragidik, Mazalat u.a. Sie erfahren wie der Balkan Bulgarien in einen nördlichen und einen südlichen Teil zerteilt, und ganz schnell werden Sie die Bedeutung des bulgarischen Namens des Balkan gebirges "Stara planina" als "der alte Berg" verstehen. In den Links können Sie viel mehr über den Nationalpark und das Naturschutzgebiet lesen.

Reitprogramm Trail bis ”Singing Rocks Reserve”

1.Tag

Empfang durch den Hausherrn/ Hausfrau am Flughafen und Fahrt zu den Bergen. Private Unterkunft in Doppelbettzimmern. Abendessen.

2.Tag

Am Morgen wählen die Reiter ihr Pferd in der Riding base "Balkan", und Sie reiten hinaus in das wundervolle Gelände rund um die kleine Stadt Apriltsi. Wir reiten ungefähr 10 km und haben ein Picknick in der Nähe vom Fluss. Nach dem Mittagessen und der kleinen Pause reiten wir zurück zu der Riding base Balkan in den unterschiedlichen Pferdeschritten. Wir übernachten in Apriltsi.

3.Tag

Das Reiten beginnt am Morgen, und wir reiten in östliche Richtung durch einsame Dörfer. An einem Nebenflußbrunnen haben wir unser Mittagessen, und nach ungefähr 5 Stunden auf dem Sattel erreichen wir das kleine Dorf Lakat. Hier übernachten wir im Gästehaus „Rositsa" in Doppelbettzimmern mit eigener Dusche und Toilette. Wenn das Wetter zulässt, essen wir am Abend an der Terrasse.

4.Tag

Von Lakat reiten wir nach Süden durch Wälder und Ackerland, und wir überqueren 3 Nebenflüsse. Wir geniessen das Mittagessen im Freien, und das Gelände ist für alle Pferdeschritte vollkommen passend, wobei Sie der Reitführer in der bestmöglichen Weise führt. Wir reiten ungefähr 22 km für ca. 5 Stunden, und am Nachmittag erreichen wir die Berghütte "Partisanska pesen" („das Lied des Parteigängers“). Doppelbettzimmer mit Dusche und Toilette in einer Höhe von 1000 m.

5.Tag Von der Berghütte "Partisanska pesen" fahren wir nach Westen zu der Oberseite der Balkan Strecke. Wir reiten durch den " Nationalpark Zentralbalkan " und nach ungefähr 1½ Stunden sind wir schon oben an der Berghütte "Mazalat“, wo wir unser Mittagessen haben. Nach dem Mittagessen geht es weiter durch das Schutzgebiet "Singende Felsen“ - und wenn der Wind häucht, hören wir wirklich die Felsen singen. Durch das Naturschutzgebiet gibt es zwei kleine Strecken von 10-20 m, wo Sie vom Pferd runter müssen und es gewisse Zeit führen müssen. Heute reiten Sie ungefähr 25 km 7 Stunden lang. Das ist auch der längste Tag. Wir übernachten in einer Berghütte in einer Höhe von 1427 m. Wir genießen das Abendessen und beobachten den Sonnenuntergang hinter die Berggipfel.
6.Tag Der Tag ist völlig dem Reiten in dem Central Balkan National Park gewidmet. Erforschen Sie den Park auf dem Pferderücken oder zu Fuß. Treffen Sie einen der Förster, die vorbei laufen. Er wird Sie über die Flora und die Fauna informieren und erklärt Ihnen auch, wo Sie das grosse Naturabenteuer erleben können. Zusammen mit dem Reitführer planen Sie den weiteren Tagverlauf - wieviel Stunden, zu welcher Zeit usw. Sie entscheiden sich vor Ort. Es besteht die Möglichkeit zum geheimnisvollen Gipfel Maragidik (1889 m) zu reiten.
7.Tag Nach dem Frühstück reiten wir Richtung Nord und die Kreisreise ist geschlossen. Wir reiten die Berge hinunter, verlassen den Nationalpark und kommen runten in Apriltsi an. Das Tagesreiten beträgt ungefähr 5 Stunden und endet in der Riding base Balkan. Wir übernachten im gleichen Haus wie die ersten 2 Nächte.
8.Tag Nach dem Frühstück müssen Sie sich leider schon von den Pferden verabschieden. Freizeit bis zur Hinfahrt zum Flughafen.

Essen und Trinken
Horse riding in the Balkan MountainsDie Trail bis „Singing Rocks reserve“ beinhaltet 7 Nächte: 3 Nächte in privater Unterkunft in Apriltsi, 4 Nächte unterwegs in den Herbergen. Die Trail ist mit Vollpension und nur Bier, Wein und Alkoholgetränke sind vor Ort zu bezahlen. Das Gepäck wird während der ganzen Tour mittransportiert, und der Reitführer begleitet die Gruppe während der Tour.

 

Periode:
Die Tour nach "Singings Rocks Reserve" ist vom Mitte Mai bis Mitte Oktober möglich

Das Wetter:
Es herrscht in den Bergen immer ein wechselndes Wetter. Der Unterschied zwischen der Temperatur in der Nacht und am Tag kann ziemlich groß sein, und sogar an den schönsten warmen Sommertagen müssen Sie eine Jacke und einen Regenmantel haben.

Bildergalerie

 

jagt jagt
Print this page |

design and maintaned by seedot.com
Home | Pferde | News | Kontakt | Links | Site Map | danish  uk  fr
Copyright © 2004-2006 ridingbasebalkan.com®